4 Pfoten und mehr...

Das Forum rund um den besten Freund des Menschen
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Coco mit den drei vierpfotigen Hundenasen

Nach unten 
AutorNachricht
Coco
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 36
Ort : Ba-Wü

BeitragThema: Coco mit den drei vierpfotigen Hundenasen   Fr Mai 28, 2010 1:27 pm

Ich heiße Cornelia, werde aber von allen nur Coco genannt, bin 27 Jahre alt und lebe mit zwei Hunden und meinem Verlobten in einer viel zu kleinen Wohnung in der viel zu schrecklichen Stadt Mannheim.
Anfang des Jahres hab ich mein großes Ziel erreicht und hab die Urkunde zur Rettungsassistentin bekommen.

Meine ersten Begegnungen mit Hunden war mit den Nachbarshunden, als ich noch klein war, unter anderem waren da ein Golden Retriever, ein Labrador-Jagdhundmischling, ein Mittelschnauzer, ein Schäferhund und etwas Spanielartiges.
Irgendwann bekam mein Bruder dann einen Border Collie, da hat er aber schon nicht mehr bei uns gewohnt.
Eine beeindruckende Rasse, wenn sie richtig erzogen und gefordert wird!

Für mich stand schon immer fest: ein Hund muss in mein Leben.
Somit bin ich mit meinem Ex bei der Suche nach dem richtigen Hund auf Laika gestoßen, ein Labradormischling, vermittelt von einer sehr dubiosen Frau. Laika war 12 Wochen alt, im Februar '04 geboren und lebte bis zum April in einem Hof ohne Decke, nur mit den zwei erwachsenen Hunden der Vermittlerin.
Laika war schlapp, Eiter kam aus Nase und Augen, tapfer hat sie sich zu uns geschleppt und sich vor uns auf den Rücken gedreht.
Tja, das war's. Mitgenommen, eingepackt und gleich zum Tierarzt. Der stellte eine eitrige Bronchitis und eine Laryngitis (Kehlkopfentzündung) fest, und die kleine Maus bekam erstmal Antibiotika- und Glucoseinfusionen. Die Aussage des sehr netten Tierarztes zu ihrer Lebenserwartung lautete: "50/50".
Alle drei Tage zum TA wegen Untersuchung und Antibiotikagabe, jede Nacht mehrmals aus dem Schlaf geschreckt, weil sie sich die eitrigen Klumpen rausgehustet hat und immer mal wieder nachsehen, ob sie überhaupt noch lebt.



Mittlerweile ist sie 6 Jahre alt und kerngesund:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Uploaded with [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Sie lebt bei meinem Ex, aber ich kann sie sehr oft sehen und sie auch mal für ein paar Tage zu mir nehmen.
Unsere Bindung ist nach wie vor sehr stark.




Die beiden anderen Hunde werden auch noch vorgestellt.
Nach oben Nach unten
 
Coco mit den drei vierpfotigen Hundenasen
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» coco-malu
» Drei unbekannte Pflanzen
» Knick in den Rippen?
» Drei Neue ohne Namen
» meine drei ersten Cattleyen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
4 Pfoten und mehr... :: Allgemeines :: Vorstellungsbereich-
Gehe zu: