4 Pfoten und mehr...

Das Forum rund um den besten Freund des Menschen
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  LoginLogin  

Teilen | 
 

 Frage an Professor Marion

Nach unten 
AutorNachricht
Coco
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 36
Ort : Ba-Wü

BeitragThema: Frage an Professor Marion   Di Nov 16, 2010 3:54 pm

So Marion, ich habe eine Frage an Dch bezüglich englischer/amerikanischer Wortbezeichnungen. Die Wörterbücher hab ich schon benutzt, nun bräuchte ich aber noch die (juristische) Definition, ich hoffe, Du kannst mir weiterhelfen.

Es geht um die Wörter manslaughter, murder und homicide.

Manslaughter ist ja Totschlag.
Murder ist Mord.
Homicide ist Mord, aber auch Totschlag.


Kannst Du mir da weiterhelfen, wann was gebraucht wird? Unterschied zwischen Mord und Totschlag ist im Deutschen bekannt.

Danke! Very Happy

_________________
Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat.
Nach oben Nach unten
Coco
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 458
Anmeldedatum : 28.05.10
Alter : 36
Ort : Ba-Wü

BeitragThema: Re: Frage an Professor Marion   Do Nov 18, 2010 1:52 pm

Maaarion!!!??

_________________
Wir geben dem Hund das, was übrig bleibt an Zeit, Raum und Liebe, doch der Hund gibt uns alles, was er hat.
Nach oben Nach unten
Steffi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 459
Anmeldedatum : 24.06.10
Alter : 43
Ort : Großsteinhausen

BeitragThema: Re: Frage an Professor Marion   Do Nov 18, 2010 11:02 pm

Hat sie bestimmt überlesen... bei ihr war auch heut der 23.9. musste Nachsicht haben *lol*
Peppen wa den Thread nach oben das sie ihn vielleicht morgen oder heut nacht wenn sie Online geht sieht Very Happy Very Happy

_________________
4 Pfoten und mehr...
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Muckelpu
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 899
Anmeldedatum : 27.05.10
Alter : 36

BeitragThema: Re: Frage an Professor Marion   Fr Nov 19, 2010 12:43 pm

ich denke auch sie hats übersehen...

ich schreibs ma in den daytalk :-)

_________________
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Jeder Mensch ist dazu bestimmt, einen Schatz zu finden.
Aber nur, wer auf die Stimme seines Herzens hört, wird wirkliche Schätze finden.
Nach oben Nach unten
http://4pfoten.forumieren.com
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Frage an Professor Marion   

Nach oben Nach unten
 
Frage an Professor Marion
Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Keimlingspfropfung auf Pereskiopsis - eine Frage.
» Frage zu Turbinicarpus (Pelecyphora) valdezianus
» Frage: Bluete von Pleiospilos Nelii ist steckengeblieben
» Frage wegen Maihuenia patagonica
» Frage zu gekeimter Aussaat

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
4 Pfoten und mehr... :: Allgemeines :: Sonstiges & Verschiedenes-
Gehe zu: